Nachtaufnahme des MHKW Rothensee

11.11.2021 | Mitteilung


Erster Spatenstich ...

am 29. Oktober 2021


mehr dazu

23.10.2021 | Mitteilung


10 Fussballkarten

... für Kinder und Jugendliche


mehr dazu

21.10.2021 | Mitteilung


Gemeinsam Zukunft gestalten.

Werden Sie Teil unseres Teams!


mehr dazu

27.10.2020 | Mitteilung


Der Weg des Mülls

Filmbeitrag des MDR


mehr dazu

v. l. Frank Brinkmann (Geschäftsführer MATTHÄI Bauunternehmen GmbH & Co. KG), Thomas Pietsch (Sprecher der Geschäftsführung der Städtischen Werke Magdeburg GmbH & Co. KG), Rolf Oesterhoff (Geschäftsführer der Müllheizkraftwerk Rothensee GmbH), Dr. Lutz Trümper (Oberbürgermeister der Landeshauptstadt Magdeburg), Bernard M. Kemper (Vorsitzender der Geschäftsführung der EEW from Waste GmbH), Dr. Ralf Borghardt (Geschäftsführer der Müllheizkraftwerk Rothensee GmbH)

Erster Spatenstich


Mit dem symbolischen Ersten Spatenstich am 29. Oktober 2021 im Beisein des Oberbürgermeisters der Landeshauptstadt Magdeburg Dr. Lutz Trümper und zahlreichen weiteren Gästen beginnen die Bauarbeiten zur Errichtung eines dritten Blocks zur thermischen Abfallverwertung. Damit werden rund 200 Mio. EUR am Standort Magdeburg-Rothensee investiert.


Ab 2024 können weitere 270.000 Tonnen pro Jahr Gewerbeabfälle sowie 55.000 Tonnen pro Jahr Klärschlamm zusätzlich thermisch behandelt werden. Die Gesamtkapazität des MHKW Rothensee wird dann mehr als 975.000 Tonnen pro Jahr betragen. Damit können weitere zehntausende Haushalte und viele Unternehmen in Magdeburg mit Strom und Fernwärme versorgt werden. Zusätzlich wird in der neuen Anlage Prozessdampf für Industrieunternehmen erzeugt, die so deutlich ökologischer produzieren können.

Mit dem Betrieb der neuen Anlage entstehen 35 weitere Arbeitsplätze. 2024 beginnt der Regelbetrieb der Anlage.


einklappen


Kurz vor Anpfiff überreichte Dr.  Ralf Borghardt (Geschäftsführer MHKW) 10 Fussballkarten für den Familienblock an Kinder und Jugendliche, die von Stephanie Brehm (Vorsitzende des Vereins 'Tierisch geborgen') betreut werden.

Gut ausgestattet mit Schal, Autogrammkarten und Werbeartikeln von Mannschaftsbetreuer Heiko Horner und Andreas Müller vom Fanshop konnte das Spiel 1. FC Magdeburg vs. 1. FC Victoria 1889 Berlin beginnen.


einklappen

Gemeinsam Zukunft gestalten.


Werden Sie Teil unseres Teams! Wir betreiben in Magdeburg am Standort Rothensee eine der größten thermischen Abfallverbrennungsanlagen Europas. Mit der Erweiterung suchen wir qualifizierte und engagierte Mitarbeiter*Innen, die Verantwortung übernehmen und Entscheidungen treffen. Bewerben Sie sich auch initiativ!


Gestalten Sie gemeinsam mit uns die Zukunft!
Mehr erfahren unter
www.mhkw-rothensee.de/karriere/karriere.php


einklappen

'Der Weg des Mülls'

Der MDR beschäftigt sich mit dem Verbraucherverhalten und zeigt den Weg des Mülls auf -
von der Mülltonne bis ins Müllheizkraftwerk Rothensee.
Schauen Sie sich den Beitrag in voller Länge hier an


einklappen